Ist es wirklich das nächsten großen Ding? Ich schaue diese Bilder und habe ernsthafte Zweifel.

  • Cicret hat ein Konzept eines Armbandes entwickelt, um Smartphone oder Tablet zu ersetzen.
  • Mit Hilfe von Pico-Projektor könnte einen Touchscreen auf den Unterarm des Trägers projizieren.
  • Armband könnte verwendet werden, um Filme zu sehen, E-Mails zu schreiben oder  Telefonanrufe zu machen.
  • Cicret hat ein Konzept eines Armbandes entwickelt, um Smartphone oder Tablet zu ersetzen.
  • Mit Hilfe von Pico-Projektor könnte einen Touchscreen auf den Unterarm des Trägers projizieren.
  • Mit Anordnung von acht Sensoren ermöglicht dem Träger mit  ‘screen’ zu manipulieren.
  • Armband könnte verwendet werden, um Filme zu sehen, E-Mails zu schreiben oder  Telefonanrufe zu machen.
  • Der Prototype wird im Juni vorstellen.
  • Es wird wahrscheinlich £ 300 kosten.

Mit dem Konzept zu einem neuen Armbande will man nun neue Märkte erreichen. In einem Konzept-Video, das auf der eigenen Webseite veröffentlicht wurde, ist ein Armband zu sehen, das den Touchscreen direkt auf dem Arm des Träger abbildet. Somit können Inhalte jederzeit auch ohne mobiles Endgerät gelesen oder angesehen werden.

Cicret-Armband-projiziert-Touchscreen-auf-den-Unterarm6

 

Ist es  Rivale der Apple-Uhr?  Der Träger von dem Cicret Armband  ist in der Lage, E-Mail zu lesen, einen Film zu sehen,  via Pico-Projektor den Touchscreen auf den Unterarm projizieren und mit  screen zu manipulieren.

Das Ganze funktioniert via Pico-Projektor, der das Bild eines verbundenen Smartphones auf den Arm projiziert. Zusätzliche Sensoren sind dafür zuständig, den Finger zu erkennen, der den Touchscreen auf dem Arm bedient. Touch-Gesten wie Scrollen oder Pinch to zoom sollen damit ermöglicht werden.

Das Armband wird auch eine USB-Schnittstelle und Beschleunigungsmesser enthalten, sowie die Unterstützung von Bluetooth und Wi-Fi.

Cicret-Armband-projiziert-Touchscreen-auf-den-Unterarm5

 

Das Gerät (im Bild) sieht wie Jawbone, aber es ist nicht für Fitness ausgerichtet. Cicrets Ziel ist: Ersatz für ein Smartphone,  die den Menschen Anrufe tätigen und empfangen, ermöglichen.

Die Hersteller des Gerätes sagen, das  Cicret also alles tun, was ein Handy oder Tablet kann. Der Träger kann E-Mails lesen, im Internet surfen, Videos ansehen, Spiele spielen und sogar Telefon Anrufe machen.

 

Cicret-Armband-projiziert-Touchscreen-auf-den-Unterarm1

Cicret Armband Eigenschaften:

Ziel: ein Smartphone zu ersetzen.

Hauptmerkmal: Ein Projektor und acht Sensoren, mit denen  das Bild auf dem Arm projiziert  und manipuliert wird.

Verwendung:  Der Träger kan E-Mails lesen, im Internet surfen, Videos ansehen, Spiele spielen.

Tech im Inneren: Ein Beschleunigungsmesser, Speicherkarte, Prozessor, Vibrator, Micro-USB-Anschluss, Batterie, Langstreckensensoren, Pico-Projektor, Bluetooth-Gerät, WLAN-Komponenten, LED und Druckknopf.

Kosten: Wahrscheinlich 300 £ (379 € oder 471 $)

Wahl: Zwei Modelle – 16 GB und 32 GB und 10 Farben.

 

Cicret-Armband-projiziert-Touchscreen-auf-den-Unterarm3

Das Armband wird auch eine USB-Schnittstelle und Beschleunigungsmesser enthalten, sowie die Unterstützung von Bluetooth und Wi-Fi. Es wird keine eigene SIM-Karte enthalten.

 

 

Cicret-Armband-projiziert-Touchscreen-auf-den-Unterarm2

Ein kleines Projektor im Armband (im Bild) wird ein Bild auf die Haut „werfen“.

 

 

User Rating: 0.0 (0 votes)
Sending